bauverein AG startet Microsite zur Lincoln-Siedlung / Ab sofort Infos rund um das Engagement des Unternehmens in Sachen Konversion / Anfang 2016 Vermietungsbeginn für frei finanzierte und geförderte Wohnungen

216 studentische Wohnplätze sind bereits seit Ende 2014 fertig, im April wird mit der Modernisierung weiterer Bestandsgebäude begonnen, die mit etwas Glück schon Anfang 2016 in die Vermietung gehen sollen. Um allen, die Informationen rund um das zu erwartende Angebot der bauverein AG in der Lincoln-Siedlung suchen, eine Anlaufadresse zu bieten, hat das Unternehmen unter http://lincoln.bauvereinag.de nun eine Microsite eingerichtet.

Während für die gesamte Konversion des 244.000 m2 großen Geländes im Süden Darmstadts die 100-prozentige bauverein-Tochter BVD New Living GmbH & Co. KG verantwortlich zeichnet, kümmert sich die bauverein AG, ihrer Kernkompetenz entsprechend, ausschließlich um die Wiederherrichtung in der Siedlung vorhandener Bestandsgebäude.

Der Großteil der Gebäude wird dabei erhalten. Lediglich elf Häuserzeilen müssen nach jetzigem Planungsstand abgerissen und durch neue ersetzt werden. Zehn Gebäude mit rund 180 Wohnungen werden saniert und für die Vermietung hergerichtet. Drei Gebäude mit nochmals 54 Wohnungen sind für den sozialen Wohnungsbau vorgesehen. Hier sollen mittels Sanierung und Aufstockung der Bestandsgebäude nach dem Vorbild der Postsiedlung zusätzlich weitere Sozialwohnungen geschaffen werden.

Die Microsite informiert über die Geschichte der Lincoln-Siedlung und über die Vorhaben der bauverein AG. Sie enthält einen Bereich mit Presseberichten rund um die Konversion, informiert über aktuelle Vorgänge und verlinkt zur HEAG Wohnbau GmbH, die für den Bereich „Studentenwohnen“ zuständig ist.

Eine Site, die alle Vorhaben innerhalb der Lincoln-Siedlung bündelt, ist in Arbeit und wird voraussichtlich Ende des ersten Quartals online gehen. Hier finden sich nicht nur umfangreiche Informationen zur Konversion, zum Mobilitätskonzept und zur Siedlungs- und Infrastruktur, sondern auch Lagepläne und eine grobe Übersicht über den Konversionsprozess. Die Site wird peu à peu um Informationen rund um den Grundstücksverkauf und um Eigentumsvorhaben erweitert, sobald der Bebauungsplan abgeschlossen ist.


Zurück zu den News

Kontakt

Sie haben eine Presseanfrage oder wünschen weitere Unternehmensinformationen?
Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Pressesprecherin. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

Maren Cornils

Pressesprecherin

Telefon: (0 61 51) 28 15-744
E-Mail: uk@bauvereinag.de

uNach Oben