bauverein AG auch in Offenbach aktiv / Richtfest für einen Neubau am Bieberer Berg / Gebäude mit 30 frei finanzierten Wohnungen wird im Sommer an die Mieter übergeben

Auch außerhalb von Darmstadt ist die bauverein AG aktiv: In Offenbach entsteht seit März 2018 eine 30 frei finanzierte Wohnungen umfassende Wohnanlage mit 32 Tiefgaragenstellplätzen im KfW-55-Standard. Mit dem Bauvorhaben engagiert sich die bauverein AG, die in Offenbach über mehr als 700 Wohnungen verfügt, erstmals seit der Verschmelzung von HEGEMAG und bauverein AG im Jahr 2003, wieder mit einem Neubauprojekt in Frankfurts Nachbarstadt. Am heutigen Mittwoch (24.) feierte die Liegenschaft in Anwesenheit von bauverein-Vorstand Armin Niedenthal sowie dem Vorstandsvorsitzenden der Traumhaus AG, Otfried Sinner, Richtfest.


Die hervorragend angebundene viergeschossige Wohnanlage in der Leibnizstraße (Bieberer Berg) – die S-Bahn-Station Offenbach-Ost, die Offenbacher Innenstadt wie auch die A3 und die A 661 sind von hier aus schnell erreichbar – verfügt über zwölf Zwei- sowie 16 Drei-Zimmer-Wohnungen, sowie zwei großzügig geschnittene Maisonette-Wohnungen. 28 der insgesamt 30 Wohnungen sind bequem per Aufzug erreichbar (barrierefreier Zugang). Die Maisonette-Wohnungen verfügen über separate Eingänge im Erdgeschoss und erstrecken sich über drei Stockwerke. Alle Wohnungen verfügen über Fußbodenheizung, Parkettboden, sowie einen großen Balkon oder eine große Terrasse. Den Dachgeschosswohnungen sind riesige Terrassenflächen vorgelagert. Von hier aus hat man einen hervorragenden Blick auf die Frankfurter Skyline! In einigen Wohnungen sind, barrierefrei gemäß HBO, breitere Türen vorhanden (nicht rollstuhlgerecht nach DIN-18040) – bequem für ältere Menschen.


In der Tiefgarage ist die Installation von zehn Elektroladestationen vorbereitet. Sie können bei Bedarf mit wenig Aufwand für die Benutzung montiert und freigeschaltet werden.
Die Fertigstellung der Anlage erfolgt in zwei Abschnitten: Der erste Teilbereich wird zum 1. September 2019 bezugsfertig sein, der zweite zum 1. November 2019.


Die Wohnanlage am Bieberer Berg wird schlüsselfertig von der Heinrich Hildmann Baugesellschaft mbH, Wiesbaden, erstellt und dann an die bauverein AG als Eigentümerin übergeben. Für die Vorplanung bis zur Baureife zeichnete die Traumhaus AG, Wiesbaden, verantwortlich.


„Wohnraum ist im Rhein-Main-Gebiet schon lange ein kostbares Gut. Auch Offenbach wächst weiterhin, so dass zusätzliche Wohnungen gebraucht werden. Ich freue mich daher, dass die bauverein AG hier nach vielen Jahren wieder einen Neubau realisiert und damit in einer Stadt aktiv wird, die über die frühere HEGEMAG eng mit dem Unternehmen verbunden ist“, so Armin Niedenthal, Vorstand der bauverein AG.

uNach Oben