bauverein AG und GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen unterstützen Stadtteilfest „Bunte Wiese“ / Erstmals gemeinsamer Infostand beider Wohnungsgesellschaften / Ausbau des Engagements in Darmstadts Norden geplant

Vor acht Tagen erst war der Gewerbeverein Kranichstein (GVK) mit seinem Jahresempfang zu Gast in der Zentrale der bauverein AG, nun läuft in Darmstadts nördlichstem Stadtteil der Count-down für das traditionsreiche Familienfest „Bunte Wiese".

Als größte Vermieter vor Ort unterstützen bauverein AG und GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen das Fest bereits seit einigen Jahren, 2015 aber zeigen sie erstmals mit einem gemeinsamen Informationsstand und einem kleinen Unterhaltungsangebot für Kinder Präsenz: Während sich die kleinen Fest-Besucher auf der Hüpfburg austoben oder beim Kinderschminken vergnügen können, stehen am Infostand Vertreter von bauverein AG und GWH für Gespräche und Fragen bereit.

Am Stand wird zudem die kürzlich von beiden Immobiliendienstleistern aufgelegte neue Kranichstein-Broschüre erhältlich sein. Sie enthält neben Wissenswertem über diesen Stadtteil die wichtigsten Adressen und Ansprechpartner aus dem Stadtteil - von der Apotheke über den Migrationsdienst bis hin zum Stadtteilbüro. Auch die beiden Wohnungsgesellschaften sind in Kranichstein vertreten: die bauverein AG mit ihrer Unternehmenszentrale in der Siemensstraße 20; die GWH mit einem Vermietungs- und Servicecenter im Pfannmüllerweg 44.

Um gemeinsame Aktivitäten und Projekte besser planen zu können, hatten bauverein AG und GWH zu Jahresbeginn einen Arbeitskreis eingerichtet, der bereits mehrmals zusammenkam.

Die Broschüre ist das erste gemeinsame Projekt dieser Art von GWH und bauverein AG, die ihr Engagement in Darmstadts nördlichstem Quartier künftig ausbauen, in Kranichstein ansässige Initiativen noch gezielter unterstützen und so zu einer weiteren Verbesserung des Wohnumfeldes beitragen möchten.

„Als kommunales Unternehmen, das sich am Programm ,Soziale Stadt Kranichstein‘ beteiligt hat, wissen wir, wie wichtig es ist, mit den Menschen im Stadtteil zu reden, ihre Bedürfnisse zu kennen und gut vernetzt zu sein. Auch in Kranichstein, das sich in den vergangenen Jahren nicht zuletzt dank des Engagements der hier ansässigen Institutionen enorm entwickelt hat, wollen wir dazu beitragen, dass die Vielfalt und das Angebot vor Ort erhalten bleiben oder sogar erweitert werden können", so Sybille Wegerich, Vorstand der bauverein AG.

bauverein AG und Kranichstein:

Die bauverein AG ist im Herzen von Kranichstein beheimatet und besitzt hier insgesamt rund 700 Wohnungen. In den vergangenen Jahren realisierte der kommunale Immobiliendienstleister zudem mehrere Bauprojekte im Baugebiet K6: das Mehrgenerationenwohnen WohnArt3, das architektonisch auffällige „Schubladenhaus" 6punkt1 oder auch das im Rahmen eines europäischen Energiesparprojektes entstandene Passivhaus greenageone.

Im Rahmen der „Sozialen Stadt" wurden 2010 Liegenschaften in der Grundstraße modernisiert und das Wohnumfeld aufgewertet. So wurde beispielsweise der dortige Kinderspielplatz in enger Zusammenarbeit mit Kindern aus dem Stadtteil, aus der Erich-Kästner-Schule und dem Kinderhort Jägertorstraße neu gestaltet. Die bauverein AG unterstützte zudem die Erich-Kästner-Schule bei einem Kunstprojekt und finanzierte die Anlage eines Schulgartens. Das Ergebnis ist eine unter Anleitung des BUND entstandene grüne Oase, in der Kinder Natur erleben können. Darüber hinaus sponsert das Unternehmen den Stadtteillauf, die Ferienspiele Kranichstein, den Kinderzirkus „Datterino" und das Stadtteilfest „Bunte Wiese".

GWH mbH Hessen und Kranichstein:

Die GWH bewirtschaftet rund 48.500 Wohnungen an 100 Standorten zumeist in Hessen, davon rund 1.400 Wohnungen in Darmstadt. Die GWH ist ein langfristig orientierter Bestandshalter und bereits seit 1970 in Kranichstein engagiert. Die GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen ist bestandshaltendes Tochterunternehmen der GWH Immobilien Holding GmbH, einer Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen, Sitz der Gesellschaft ist Frankfurt.


Zurück zu den News

Kontakt

Sie haben eine Presseanfrage oder wünschen weitere Unternehmensinformationen?
Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Pressesprecherin. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

Maren Cornils

Pressesprecherin

Telefon: (0 61 51) 28 15-744
E-Mail: uk@bauvereinag.de

uNach Oben